PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert Restzeitanzeigen für Göttinger Ampeln

PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert Restzeitanzeigen für Göttinger Ampeln

PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert Restzeitanzeigen für Göttinger Ampeln Die PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe möchte in der kommenden Ratssitzung mit einem Antrag Restzeitanzeigen für Fußgängerampeln erwirken. Die Ratsgruppe hat dabei die Ampeln mit hohem Fußgängeraufkommen, wie etwa am Weender Tor, Berliner Straße, Groner Landstraße/Bahnhofsalle im Blick,

Diversitätsgedanken umsetzen – PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert All-Gender-Toilette für das Göttinger Rathaus

Diversitätsgedanken umsetzen – PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert All-Gender-Toilette für das Göttinger Rathaus

Die PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe fordert in ihrem aktuellen Antrag im Personalausschuss die Verwaltung auf, die Einrichtung einer All-Gender-Toilette zu prüfen. Hierbei handelt es sich um eine Toilette, die von allen genutzt werden kann, unabhängig von Geschlechtsidentität und -ausdruck. Im Dezember 2016 unterzeichnete

Protokoll der 13. (außerordentlichen) Ratssitzung am 16.05.2018

Protokoll der 13. (außerordentlichen) Ratssitzung am 16.05.2018

Ö 1 Eröffnung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung            Herr Arnold (CDU) eröffnet die Ratssitzung um 18 Uhr. Ö 2 Mitteilungen des Oberbürgermeisters Oberbürgermeister Köhler verliest aus der Projektbeschreibung des Kunstquartiers und betont die erhoffte Bereicherung Göttingens