PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe zeigt sich enttäuscht über Ascherberg-Entscheidung im Umweltausschuss

PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe zeigt sich enttäuscht über Ascherberg-Entscheidung im Umweltausschuss

Die PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe sieht in der im Umweltausschuss am 23. Januar 2017 mehrheitlich getroffenen Entscheidung gegen den von fünf Parteien eingebrachten Antrag zum Ascherberg-Wäldchen ein Votum gegen einen effizienten und wirksamen Naturschutz. Besonders irritiert ist die Ratsgrupp vom Abstimmverhalten der B90/Die

Stellungnahme der PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe zum Radverkehrsentwicklungsplan

Stellungnahme der PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe zum Radverkehrsentwicklungsplan

Die PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe begrüßt den Entschluss, mehr für die Entwicklung des Radverkehrs in Göttingen zu tun. Teile des Radverkehrsentwicklungsplans finden unsere Zustimmung, insbesondere die der Ausbesserungsmaßnahmen. Es ist allerdings in erster Linie wirklich nur ein Ausbesserungsplan. Teilweise wird vorgeschlagen, Radverkehrsanlagen unter

PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe begrüßt Schulungen für einen besseren Datenschutz in der Göttinger Stadtverwaltung

PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe begrüßt Schulungen für einen besseren Datenschutz in der Göttinger Stadtverwaltung

Laut einer Antwort der Verwaltung auf eine Anfrage der PIRATENundPARTEI-Ratsgruppe will sich die Göttinger Stadtverwaltung umfänglich auf das Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung am 25. Mai 2018 vorbereiten. So wurden nach Verwaltungsangaben bereits die Mitarbeiter des Fachdienstes IT-Service umfassend geschult. Die Schulungen